user_mobilelogo

Literaturauswahl

 

  • Berger, R.: Phoniatrische Tauglichkeitsentscheidungen der Jahre 1979 bis 1985 in Leipzig. HNO-Praxis 1989; 14: 217-220
  • Berger, R., Ettehad, S.: Stimmtauglichkeitsuntersuchungen – notwendig oder unwichtig? Sprache, Stimme, Gehör 1998; 22: 39-42
  • Fries, P., Gutenberg, N., Pietzsch, Th.: Pilotstudie zur Karriere von Lehrerstimmen mit stimmpathologischem Befund, bzw.Prognose eines stimmpathologischen Risikos unter Unterrichtsbelastung. Zwischenbericht 2002 (unveröffentlicht)
  • Greifenhahn, L.: Zur Wirkung von Stimmen bei Unterstufenlehrern. [Masch.-schr.] Diss. Halle, 1984
  • Hammann, C.: Stimmausbildung an Universitäten – Verschenktes Geld? – oder: Wie kann die Stimm- und Sprecherziehung für Lehramtsstudenten effizienter gestaltet werden? Die Sprachheilarbeit 2000; Jg. 45, 1: 29-33
  • Hammann, C.: Stimmausbildung in der ehemaligen DDR. Relikt aus der Vergangenheit oder Wegweiser in die Zukunft?. Die Sprachheilarbeit 2001; Jg. 46, 1: 24-31
  • Hollmach, U.: Soziophonetische Grundlagen zur Neukodifizierung des Aussprachewörterbuches. In: Krech, E.-M., Stock, E. (Hrsg.): Beiträge zur deutschen Standardaussprache. Hanau/Halle: Werner Dausien 1996: 60-67
  • Lemke, S., Bielfeld, K., Voigt-Zimmermann, S.: Initiative: Sprecherziehung im Lehramt. Sprachheilarbeit 2006, 2: 88-91
  • Lemke, S.: Die Funktionskreise Respiration, Phonation, Artikulation – Auffälligkeiten bei Lehramtstudierenden. Sprache, Stimme, Gehör 2006; 1: 24-28
  • Lemke, S.: Zur stimmlich-sprecherischen Ausbildung Lehramtsstudierender. In: Anders, L. C., Hirschfeld, U. (Hrsg.): Probleme und Perspektiven sprechwissenschaftlicher Arbeit. Frankfurt/M.: Peter Lang 2006: 85-93
  • Lemke, S.: Stimmliche und sprecherische Auffälligkeiten Studierender. In: Anders, L. Ch., Hirschfeld, U. (Hrsg.): Sprechsprachliche Kommunikation. Probleme, Konflikte, Störungen. Frankfurt/M.: Peter Lang 2003: 193-200
  • Lemke, S., Thiel, S., Zimmermann, S.: Zur Notwendigkeit der Überprüfung stimmlich-sprecherischer Eignung für den Lehrerberuf. In: Gutenberg, N. (Hrsg.): Sprechwissenschaft und Schule. Sprecherziehung – Lehrerbildung – Unterricht. München/Basel: Reinhardt 2004: 164-171
  • Morton, V., Watson, D. R.: The impact of impaired vocal quality on children's ability to process spoken language. Logopedics Phoniatrics Vocology 2001; 26: 17-25
  • Orr., R., Jong, F. de, Cranen, B.: Some objective measures indicative of perceived voice robustness in student teachers. Logopedics Phoniatrics Vocology 2002; 27(3): 106-117
  • Schneider, B., Bigenzahn, W: Ergebnisse videostroboskopischer Untersuchungen an stimmlich beschwerdefreien Bewerbern für Sprechberufe. Laryngo-Rhino-Otologie 2002; 81: 894-899
  • Schneider, B., Cecon, M., Hanke, G., Wehner, S., Bigenzahn, W.: Bedeutung der Stimmkonstitution für die Entstehung von Berufsdysphonien. HNO 2004; 5: 461-467
  • Simberg, S., Sala, E., Laine, A., Rönnemaa, A.-M.: A fast and easy screening method for voice disorders among teacher students. Logopedics Phoniatrics Vocology 2001; 26: 10-16
  • Timmermans, B., Bodt, M. S. de, Wuyts, F. L., Heyning, P. H. Van de: Training Outcome in Future Professional Voice Users after 18 Month of Voice Training. Folia Phoniatrica et Logopaedica 2004; 56: 120-129
  • Voigt-Zimmermann, S.: Zum Einfluss gestörter Lehrerstimmen auf den Verstehensprozess von Schülern. In: Bose, I. u. B. Neuber (Hrsg.): Interpersonelle Kommunikation: Analyse und Optimierung. Hallesche Schriften zur Sprechwissenschaft und Phonetik Bd. 39. Frankfurt am Main: Peter Lang 2011: 269-275
  • Voigt-Zimmermann, S.: Stimmbildung für Lehramtsstudierende - Die Situation an deutschen Hochschulen. L.O.G.O.S interdisziplinär 2010, 18 (1): 42-49
  • Wuttke, M.: Untersuchungen zum Einfluss der Sprechstimmfunktion der Kindergärtnerin auf Stimmgebrauch und Aufmerksamkeit der Kinder. [Masch.-schr.] Diss. Halle 1988